Fatsch, Geblitz!

Polizei, TÜV, Dekra! Deine Erfahrungen und Erlebnisse, so wie deine Bekanntschaften mit freundlichen, unfreundlichen und kuriosen Verkehrsteilnehmer!!!

Moderator: Biedi


Fatsch, Geblitz!

Beitragvon Biedi » 7. Januar 2014, 12:42

Mal wieder ein Beweis dass der Arbeitsweg teuer werden kann!

Schon etwas älter, aber trotzdem sehenswert!

Dieser arme Kerl fuhr entspannt zur Spätschicht als es ihn erwischte!

Datum: 21.05.2013, 13:45Uhr
Ort des Grauens: Schkeuditzer Kreuz von A9 auf A14 (Richtung Dresden)
Geschwindigkeitsbegrenzung: erst 80km/h, dann 60km/h

Strafe: 70,00€, 1 Punkt, 27,50€ Bearbeitunsgebühr

Die Strafe war ja nun leider gerechtfertigt, aber die 27,50€ Bearbeitungsgebühr haben schon ganz schön weh getan! (Originalton, armer Kerl)

Bildbeweis:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Biedi
Forum Admin
 
Beiträge: 314
Registriert: 12.2012
Wohnort: 06237 Leuna OT Pissen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Opel Calibra X20XEV

Re: Fatsch, Geblitz!

Beitragvon ASCONAC20LET » 11. Januar 2014, 15:07

So meiner tröste dich ich kenn da einen der ist nen Monat lang Fussgänger, um 3 Punkte in Flensburg reicher und um fast 190€ ärmer---

grüsse der lange
ASCONAC20LET
 
Beiträge: 141
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06667 Weissenfels
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Ascona & Rekord C

Re: Fatsch, Geblitz!

Beitragvon Biedi » 13. Januar 2014, 11:16

Oha, das tut weh und macht eine schlanke Figur! :greenkotz:
Bild
Benutzeravatar
Biedi
Forum Admin
 
Beiträge: 314
Registriert: 12.2012
Wohnort: 06237 Leuna OT Pissen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Opel Calibra X20XEV

Re: Fatsch, Geblitz!

Beitragvon André » 7. Februar 2014, 23:10

Ach Biedi,
sei froh, dass Du im Automobilland Deutschland wohnst, wo Verkehrsdelikte eher sparsam bis lächerlich abgestraft werden.

Mein Kollege wollte nur mal schnell vor eine Bergkuppe mit seinem GTI überholen. Da standen sie oben mit 'nem Laser. Tempospitze 112 statt 80 (in der Schweiz Höchsttempo auf Bundeshauptstrassen). Nun die Strafe:

3 Monate Entzug des Fahrausweis.
1100 CHF Busse (1€ = 1.25 CHF)
Das ganze passierte im Nachbarkanton und der Heimatkanton berechnetet nur zur Bearbeitung nochmals 250 CHF.

Und du regst dich auf über 27€ und wieviel Cent waren das noch mal...

Mich erwischte es 2009 mal in Italien.

250 € für 15 Km/h in der Ortschaft.

Okidoki; Touristenabzockmafia

Für die ganze Scheiße, die ich 2007-2008 in Italien verzapft habe, war das ein sportliches Trinkgeld und längst überfällig.

Fazit:

Das Automobilland Deutschland hat sehr lächerliche Strafen gegenüber unseren Nachbarn.

Das Blitzerbild reizt mich schon wieder zu einer neuen Rubrik auf opelparty.de. Ich hatte die ja mal bei den tanneropelfreunden;-)

Viele Grüße aus der Schweiz
André
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 34
Registriert: 01.2013
Wohnort: Ratzeburg
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Opel Astra H, Opel Astra J

Re: Fatsch, Geblitz!

Beitragvon Biedi » 8. Februar 2014, 11:43

Hey André,

die Rubrik bei den Tanner Opel Freunden habe ich mir vor ein paar Tagen mal wieder angesehen und herrlich geschmunzelt!

Mein Foto finde ich auch ganz schön, wäre es der Calibra gewesen hätte man überlegen müssen ein Poster draus zu basteln! Schickes Foto haben sie da geschossen wie ich finde!

Und die Rubrik für Opelparty ins Leben zu rufen finde ich recht gut, dann bin ich gleich mit dabei :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Biedi
Forum Admin
 
Beiträge: 314
Registriert: 12.2012
Wohnort: 06237 Leuna OT Pissen
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Opel Calibra X20XEV


Zurück zu "Rennleitung & Straßenerlebnisse"

 
cron
web tracker