Oldi über den Winter einmotten

Nicht nur wir, auch unsere Autos werden älter!

Moderator: Biedi


Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Der_T » 3. Dezember 2014, 18:14

Hallo, da ich am Wochenende mein Weihnachtsgeschenk (von mir an mich :D ) abhole stellt die Frage: Wie mach ich ein Auto für die lange Standzeit fit? Falls die Frage aufkommt, es handelt sich um einen Ascona B 8-) .
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon ASCONAC20LET » 3. Dezember 2014, 21:48

Hallo Der T

Mein Tip`s für längere standzeiten sind:
- Volltanken
- öligen Lappen in den Auspuff und über den Luftfilter
- Fahrzeug aufbocken
- Batterie raus
- Scheiben ca 5cm runter, wegen der Durchlüftung des Innenraumes
- Fahrzeug Abdecken mit alten Bettlacken odes sowas

grüsse der lange
ASCONAC20LET
 
Beiträge: 141
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06667 Weissenfels
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Ascona & Rekord C

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Der_T » 5. Dezember 2014, 17:34

Danke für die rasche Antwort. :danke303:
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Micha » 5. Dezember 2014, 19:03

Mahlzeit....

....aufbocken halte ich persönlich für Käse, weil ich das ganze Fahrwerk ein halbes Jahr in eine andere Position als üblich bringe. Da sind dann die ganzen Gummilager die man ja bei einer Reparatur z. B. bekanntlich im belasteten Zustand anziehen soll total verspannt wenn er aufgebockt da steht.
Da empfehle ich eher sowas hier:
http://www.ebay.de/itm/Standplatten-KEI ... 5d44f604f7

Was außer Scheiben 5cm offen lassen auch geht, das man einen Luftentfeuchter reintut!

Gruß Micha
Opelfreunde Pulsnitztal
05.07.-07.07.2019 16.Opel- und 15.Opelveteranentreffen der Opelfreunde Pulsnitztal in Bretnig-Hauswalde

http://www.opelfreunde-pulsnitztal.de
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 252
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06642 Nebra
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Insignia

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon ASCONAC20LET » 5. Dezember 2014, 20:30

Nu ja über den Sinn und Unsinn dieser Platten lässt sich streiten, da tut es auch n Satz alter Standräder

grüsse der lange
ASCONAC20LET
 
Beiträge: 141
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06667 Weissenfels
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Ascona & Rekord C

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Der_T » 5. Dezember 2014, 20:58

Also, wenn das Aufbocken nur zur Vermeidung eines Standplatten dienen soll, pack ich lieber alte Räder drauf. Hab ich sowieso noch rumkullern. Es sei denn, es gibt noch andere Gründe dafür.

Ja an einen Luftentfeuchter hab ich auch schon gedacht.

Und wie sieht es mit dem Thema Handbremse aus? Die gammelt ja doch gerne mal ein wenig fest bei langen Standzeiten.
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon ASCONAC20LET » 6. Dezember 2014, 12:02

Jepp das Aufbocken dient nur zur Vermeidung von Standplatten.
Die Handbremse auf jeden fall gelöst lassen, nur Gang rein reicht.

grüsse der lange
ASCONAC20LET
 
Beiträge: 141
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06667 Weissenfels
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Ascona & Rekord C

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Golen » 6. Dezember 2014, 13:08

Seit 15 Jahren mach ich das so:

- Auto incl. Radkästen fein säuberlich waschen
- Wagen in die Garage fahren
- min. 3,5 Bar auf die Reifen
- Batterie raus
- Handbremse NICHT anziehen
- mit einer Indoor-Vollgarage abdecken

fertig .
Hatte noch nie ein Standplatten oder sowas.
Benutzeravatar
Golen
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Oldi über den Winter einmotten

Beitragvon Der_T » 6. Dezember 2014, 20:42

Danke für die ganzen Tips. Morgen wird er dann gewaschen da ja heute doch etwas Streusalz auf der Straße war. Und dann arbeite ich eure Tips ab.
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B


Zurück zu "Old- & Youngtimer"

 
cron
web tracker