Ascona kocht

Nicht nur wir, auch unsere Autos werden älter!

Moderator: Biedi


Ascona kocht

Beitragvon Der_T » 27. April 2015, 20:49

Ich habe folgendes Problem. Bei der ersten Ausfahrt musste ich feststellen, dass die Kühlwassertemperatur nach kurzer Strecke am Anfang des roten Bereichs steigt und bei stärkerer Belastung tief ins Rote. Es ging natürlich sofort wieder in die Garage :cry: Nachdem ich mich belese habe, habe ich mal das Thermostat ausgebaut und mal ohne dieses einen Test gestartet. Da bleibt er zu kalt. So wurde ein neues bestellt und eingesetzt und er kocht schon wieder. Kann man das Teil im ausgebauten Zustand irgendwie testen?

Gruß Tino
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Ascona kocht

Beitragvon Micha » 28. April 2015, 06:20

Morjen....

da hilft google weiter, da brauch ich das jetz nich alles schreiben ;)
https://www.google.de/search?q=thermost ... bZavTbgfAB


Gruß
Opelfreunde Pulsnitztal
29.06-01.07.2018 15.Opel- und 14.Opelveteranentreffen der Opelfreunde Pulsnitztal in Bretnig-Hauswalde

http://www.opelfreunde-pulsnitztal.de
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 246
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06642 Nebra
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Insignia

Re: Ascona kocht

Beitragvon Der_T » 30. April 2015, 18:16

Okay hab das Ding getest und es öffnet. Nur der Ascona kocht immer noch :cry: Wie gesagt ohne wird er nicht richtig warm. Und jetzt? eventuell die Wasserpumpe?
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Ascona kocht

Beitragvon Micha » 30. April 2015, 18:37

Mahlzeit....

Thermostat ist sicher richtig rum drin so wie du es ausgebaut hast?
Bei der Wapu würd ich evtl. auch weitermachen, aber vorher würd ich ma den Kühler spülen von innen, raus das Ding, dann mitm Gartenschlauch auf einer Seite Wasser rein und auf der anderen Seite muss es fast genauso wie es reinläuft auch rauslaufen.
Das kostet erstmal nix weiter.

Gruß
Opelfreunde Pulsnitztal
29.06-01.07.2018 15.Opel- und 14.Opelveteranentreffen der Opelfreunde Pulsnitztal in Bretnig-Hauswalde

http://www.opelfreunde-pulsnitztal.de
Benutzeravatar
Micha
 
Beiträge: 246
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06642 Nebra
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Insignia

Re: Ascona kocht

Beitragvon Der_T » 30. April 2015, 19:31

Ja richtig drin isses. Das mit dem Kühler spülen hört sich gut an. Ich bin da auf so ein "Taxiforum" gestoßen, da spülen die das ganze System. klick ich probier das morgen mit dem Kühler.

Grüße
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Ascona kocht

Beitragvon Der_T » 1. Mai 2015, 16:39

Der Kühler ist draußen. Da kahm so ne milchige klumpige Brühe raus. :o Woich das Thermostatgehäuse auf hatte da war die Suppe klar, aber wenn das Zeugs aufgewirbelt wird kann ich mir schon vorstellen, dass das nicht gut sein kann. Jedenfalls ist die Anzeige jetzt nicht im tiefen rot sondern kurz davor.
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B

Re: Ascona kocht

Beitragvon ASCONAC20LET » 12. Mai 2015, 08:29

Morjen!

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur mal den Tip geben das Kühlsystem mal mit Zitronensäure zu spühlen, geht ganz einfach. Wasser und Zitronensäure rein 10-20 km fahren dann alles wieder raus und reichlich mit klarem wasser spühlen, also Gartenschlauch dran und gut. Ist fast wie Kaffeemaschiene auskochen ;)

grüsse der lange
ASCONAC20LET
 
Beiträge: 141
Registriert: 01.2013
Wohnort: 06667 Weissenfels
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Ascona & Rekord C

Re: Ascona kocht

Beitragvon Der_T » 18. Mai 2015, 21:43

Danke für den Tipp. Das Problem ist fließend Wasser. Aber das bekomme ich notfalls auch hin. Heute hab ich ihn fertig gemacht und nen Testlauf gestartet. Die neue Wapu fördert viel mehr als die Alte. Das neue Thermostat hat auch schon wieder den Geist aufgegeben. Jetzt steckt erstmal nen Tropenthermostat drin. Der Zeiger geht nicht mehr in den roten Bereich. Ob das alles was gebracht hat wird wohl eine Probefahrt zeigen.
Passt der Marder drunter. Muss die Kiste runter.
Der_T
 
Beiträge: 86
Registriert: 04.2013
Wohnort: 06721 Goldschau
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: CORSA D, ASCONA B


Zurück zu "Old- & Youngtimer"

 
cron
web tracker